Das Haus

Die Geschichte des Hauses

Das Haus (Baujahr 1946) war jahrelang ein Familienhaus. Es steht auf einem Grundstück mit grossem Garten. Der Mühlebach, an dem in früheren Zeiten mehrere Mühlenräder in Betrieb waren, fliesst direkt durch unseren Garten. Das sanfte Plätschern des Wassers bringt eine meditative Stimmung auf das Grundstück. Das Haus hat 4 Schlafzimmer, 2 Badezimmer (Dusche / Badewanne), 1 Küche mit Essecke, 1 Wohn-/Esszimmer. Auf dem Grundstück steht zusätzlich zum B&B ein kleines Riegelhaus, das wir selber bewohnen. Im Garten gibt es mehrere lauschige Sitz-oder Liegeplätze sowie eine Feuerstelle, die zum verweilen einladen. Vor knapp 10 Jahren, als unsere 5 erwachsenen Kinder nach und nach von Zuhause auszogen, gründete eine unserer Töchter in diesem Haus eine WG. In all den Jahren war ein stetes Kommen und Gehen von vielen verschiedenen WG-Bewohnenden. Im Sommer 2020 zogen alle WG-Bewohnenden zufälligerweise fast zur selben Zeit aus. Das Haus wurde auf Ende Juni 2020 ganz leer, und somit bestand die Chance, zu überdenken, was mit dem Haus weiter geschehen sollte.

Unter dem grossen Eschenbaum entstand in Stille eine neue Vision: Im Sommer 2020 verwandelte sich das WG-Haus in ein Ferienhaus / Retreathaus / B&B.

Jedes Zimmer hat eine andere Farbe: hellgrün wie der Frühling, gelb wie die Sonne, orange wie das Feuer, blau wie der Ozean. Wir haben Platz für 8 Personen:
2 Einzelzimmer / 1 Doppelzimmer / 1 Vierbettzimmer. Beim Haus ist 1 Parkplatz vorhanden, weitere Parkplätze sind in 3 Fussminuten erreichbar. Wir können 5 Fahrräder zur Verfügung stellen. Im Lockdown-Sommer 2020 haben wir genäht, gestrichen, Bettgestelle und Nachttischchen geschreinert, wir haben einfache Renovationsarbeiten unternommen und freuen uns nun sehr auf unsere Gäste!

ॐ Ganz herzlich Willkommen im Retreathaus am Mühlebach! ॐ